14.10.16
Projekt "Fair Move" erfolgreich absolviert

Fair MoveAm 13.10. nahm die Klasse 6A gemeinsam mit einer unserer DaZ-Klassen am Projekt „Fair Move“ teil. Im Verkehrszentrum des Deutschen Museums durften die Kinder an fünf Stationen selbst entdecken, wie unterschiedliche Fortbewegungsarten sich auf die Umwelt auswirken. Auch die Technologien der Zukunft konnten sie selbst ausprobieren, indem sie zum Beispiel Spielautos mit Solarpanelen auf dem Dach mit einer Glühbirne zum Fahren brachten. Viel Spaß machten den Schülern auch die Fahrsimulatoren: So konnten sie erfahren, wie sich eine Fahrt in einer Kutsche anfühlt oder wie man ein Auto sicher auf der Straße lenkt. Dass sie im abschließenden „Wer wird Millionär“-Quiz alle Fragen richtig beantworten konnten, machte sowohl Schüler als auch Lehrer stolz.

13.10.16
Besuch auf dem Biobauernhof

Unsere 5. Klassen besuchten diese Woche den Biobauernhof in Zorneding. Nach einer Hofführung durften die Schüler Pferde und Schafe streicheln und Schweine füttern. Anschließend lernten die Kinder etwas über gesunde Ernährung, indem eine gesunde Brotzeit mit Biogemüse, - käse, -milch und frischem Brot gereicht wurde. Selbst als Biobauer konnten sich die Mädchen und Jungen abschließend bei der Kartoffelernte ausprobieren.

Leseclub10.10.16

Startschuss für den Leseclub

Gegen Ende letzten Schuljahres hatten die Schülerinnen und Schüler der WBR die Möglichkeit, die verschiedensten Aktivitäten des Leseclubs auszuprobieren. 

Nun ist es endlich so weit: ab Montag, den 17.10.16, startet der Leseclub!

Weiterlesen

21.09.16
Elternfrühstück

Etwa alle vier Wochen sind die Eltern der Städtischen Wilhelm-Busch-Realschule herzlich zum gemeinsamen Frühstück mit Butterbrezen und Kaffee im neuen Schülercafé eingeladen. Der nächste Termin ist am 30.09. Als Referent konnte Herr Kornder von der Erziehungsberatungsstelle der Caritas in der Lüdersstraße gewonnen werden.


Weiterlesen

14.09.16
Willkommen im Schuljahr 16/17


Am 13. September wurden 56 neue Fünftklässler, verteilt auf eine Ganztags- und eine Halbtagsklasse, an der Wilhelm-Busch-Realschule eingeschult. Die Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern fanden sich zunächst in der Aula ein, wo sie mit einem Ständchen des Schulchors unter der Leitung von Frau Erhard empfangen wurden. Anschließend wurden sie von Frau Preiß begrüßt und lernten ihre Klassenleiter kennen, von denen die Kinder dann zu ihren Klassenzimmern begleitet wurden.
Wir wünschen unseren neuen Schülerinnen und Schülern einen guten Start und allen WBRlern ein erfolgreiches Schuljahr!