Kooperationen

Bewährt haben sich Projekte mit externen Partnern. Seien es Dichter, die „Lust auf Lyrik“ vermitteln, Tanzpädagogen von „Tanz und Schule“, die Choreographien einstudieren, Jugendpolizisten, die mit Hilfe von „Zsammgrauft“ Gewaltprävention betreiben, sie alle bereichern unseren Schulalltag und ermöglichen es unseren Jugendlichen zu lernen und neue Erfahrungen zu machen.

Die Ganztagesklassen profitieren von ihren Projektnachmittagen. An einem Nachmittag der Woche wird die Klasse von beiden Klassenleitungen betreut und es gibt Zeit für die unterschiedlichsten Aktivitäten. Ein Museum soll besucht werden, ein Referent eingeladen werden, das Eisstadion besucht oder im Ostpark Fußball gespielt werden – der Projektnachmittag bietet den zeitlichen Rahmen dafür, ohne dass Unterricht deswegen ausfallen muss.