28.1.2015

Lust auf Lyrik

oder
Die Kraft liegt in der Sprache

Die Klasse 8g präsentierte im Kulturhaus Neuperlach ihre selbstgeschriebenen Gedichte. Sie entstanden im Schuljahr 2014/15 im Rahmen des Projekts "Lust auf Lyrik" im Unterricht der 8g. "Lust auf Lyrik ist eine Kooperation der WBR mit der Stiftung Lyrik Kabinett.


Die Themen waren sehr vielseitig. Von "mein Viertel, mein Viertel" Neuperlach über "Von Trauer und Liebe - große Gefühle" bis zu Gedichtcollagen war alles dabei. Dadurch war der Abend, der wie ein Poetry Slam inszeniert  war, extrem abwechslungsreich. Das lag auch an der einfühlsamen musikalischen Umrahmung von Philipp Eißler an der Gitarre. 

Hervorzuheben ist die Qualität der Gedichte der Schülerinnen und Schüler. Es war mitreißend, gefühlvoll, tiefsinnig und unterhaltsam.  Die Kraft der Sprache und der Lyrik war allen Beteiligten anzumerken.

Das Publikum war begeistert und Frau Preiss bedankte sich bei allen Mitwirkenden mit Blumen.