Projekte und Veranstaltungen 

Sich etwas eigenständig zu erarbeiten, in einem festgelegten Zeitrahmen fertig zu stellen und vor einem Publikum zu präsentieren, sind wesentliche Grundsätze unserer Projektarbeit. Die Lehrkraft tritt in den Hintergrund, steht beratend und unterstützend zur Seite. Den Entwicklungsprozess und das Ergebnis gestalten die Schüler und Schülerinnen selbst.

Auch bei den zahlreichen Aktivitäten, die in- und außerhalb der Schule durchgeführt werden, stehen Lernen, Persönlichkeitsentwicklung und Teamarbeit im Mittelpunkt.

Schülercafé


Ende Januar 2016 eröffnete das WBR-Schülercafé seine Pforten. Hier können sich Schüler und Lehrer in den Pausen mit süßen und deftigen Speisen versorgen. Die Zubereitung der Speisen und der Verkauf wird von den Schülerinnen und Schülern selbst organisiert.

Weiterlesen

Leseclub

Die Stiftung Lesen unterstützt im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bis Ende 2017 275 Leseclubs in ganz Deutschland. Leseclubs sind außerunter­richtliche Lernumgebungen, in denen sich Kinder und Jugendliche regelmäßig treffen, um gemeinsam zu lesen, zu spielen und mit verschiedenen Medien kreativ zu sein. Sie richten sich an Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren. Auch an der WBR gibt es seit 2016 einen Leseclub.

 

Weiterlesen